Polzeimeldung: Maskierte überfallen Lottoannahmestelle

Eine 48- jährige Mülheimerin wurde gestern Nachmittag (Dienstag, 22. Juni, 17.40 Uhr) in einer Lottoannahmestelle auf der Aktienstraße überfallen. Mehrere maskierte Männer betraten das Geschäft, bedrohten die Frau mit einer Pistole und drängten sie in ein Hinterzimmer. Hier fesselten sie die Verkäuferin. Eine eintretende Kundin vereitelte vermutlich weiteres. Drei vermummte Männer liefen an der Kundin vorbei aus dem Laden und flüchteten unerkannt. Einer der Bewaffneten soll etwa 20-25 Jahre alt und eine stabile Figur haben. Die Polizei sucht nach Hinweisen und Zeugen, die Beobachtungen im Bereich Aktienstraße/ Eichenberg/ Kreuzfeldstraße gemacht haben.